CDU Ortsverband Lurup - Osdorfer Born
CDU Ortsverband Lurup - Osdorfer Born
03:10 Uhr | 17.12.2017 StartseiteStartseiteKontaktKontaktImpressumImpressum
 


Neuigkeiten
25.10.2011, 16:45 Uhr | sn. Übersicht | Drucken
Rot-grün setzt Aus des stationären Bürgerdienstes in Lurup durch

Im Zuge der Bezirksverwaltungsverwaltungsreform waren zahlreiche Aufgaben der Bürgerbetreuung durch die Verwaltung im Rathaus Altona konzentriert worden. Um den Bewohnern der bevölkerungsreichen Stadtteile im Altonaer Norden nicht für jeden Verwaltungsgang die aufwändige Fahrt ins Altonaer Kerngebiet zuzumuten, hatte man das Konzept der mobilen Bürgerdienste entwickelt. So kamen jeden Donnerstag die Mitarbeiter des Meldewesens in die Haspa-Filiale in den Elbgaupassagen - ein Angebot, das auf großen Zuspruch traf.


Damit soll jetzt Schluss sein. Ein von CDU und FDP unterstützter Antrag der PDL wurde von der neuen Mehrheit im zuständigen Regionalausschuss alternativlos abgeschmettert.

CDU-Fraktionschef Uwe Szczesny: "Das ist nach dem Aushungern des Bürgerzentrums BÖV 38 ein weiteres Dankeschön der SPD an die Bürger des Stadtteils, in dem sie bei den Wahlen die größte Unterstützung erhalten hat. Dankbarkeit ist für die SPD offenbar ein Fremdwort."


Ältere Artikel finden Sie im Archiv.

Diese Seite in einem sozialen Netzwerk veröffentlichen:

  • Twitter
  • Facebook
  • MySpace
  • deli.cio.us
  • Digg
  • Folkd
  • Google Bookmarks
  • Yahoo! Bookmarks
  • Windows Live
  • Yigg
  • Linkarena
  • Mister Wong
  • Newsvine
  • reddit
  • StumbleUpon
Impressionen
News-Ticker
Presseschau
Hamburg
CDU Landesverband
Hamburg

Ticker der
CDU Deutschlands
 
 
 
0.40 sec. | 48399 Visits